Home
Väterkarenz – wir sind dabei (puls4-Beitrag)

Dass wir für Väterkarenz eintreten versteht sich von selbst. Nicht etwa, weil wir damit zeigen wollen, was für tolle moderne Männer wir sind, sondern schlicht und einfach weil wir uns auch Zeit für unsere Kinder nehmen wollen.
Allein aufgrund unserer eigenen Erlebnisse verstehen auch wie schwierig es teilweise ist, sich diese Zeit zu nehmen. Unsere Leben, unsere Jobs und unsere Gesellschaft sind noch zu wenig darauf ausgerichtet, dass sich auch Väter mehr ins Familienleben einbringen und Frauen gleichzeitig ins Berufsleben einsteigen können.
Abseits der oft maßgeblichen finanziellen Einbußen sind da auch viele Unsicherheiten, organisatorische, berufliche und menschliche Stolpersteine am Weg, die dazu führen, dass noch immer viele Männer lieber auf ihre Karenz verzichten oder sie nur für kurze Zeit in Anspruch nehmen.

Ralf hat sich vor einiger Zeit sechs Monate in die Väterkarenz begeben und auch darüber in seinem Beitrag Ich bin die Mama! – Sechs Monate Väterkarenz, ein Resümee berichtet.
Gestern war er auch bei puls4 im Beitrag Väter in Karenz: Die schwerste Zeit – und die schönste zu sehen – ein zwar kurzer aber ehrlicher Beitrag zum Thema, begleitend zur aktuellen Studie der AK Wien zum Thema Männer und Karenz.

Nur mal nebenbei

Eine Väterkarenz ist nicht das einzige, was Mann tun kann. Wer mehr Zeit mit den eigenen Kids verbringen möchte könnte auch über Teilzeitmöglichkeiten nachdenken oder sich in diesem Zusammenhang auch andere Job-Optionen ansehen.

The following two tabs change content below.

Marko

Gründervater bei ultimatemoms.at
Marko Zlousic ist der Gründer von ultimatemoms.at und nicht mehr ganz so frisch gebackener Vater der kleinen Klara. Er lebt und arbeitet in seiner zweiten Heimat Wien und versucht in seiner neuesten Rolle alles richtig zu machen…

Neueste Artikel von Marko (alle ansehen)


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/266243_1140/webeiten/wordpress/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399

1 Comments

kundentests.com

2015-08-05 07:59:39 Antworten

Ich finde es besonders wichtig, dass sich auch die Männer Zeit für ihre Familien finden… So finden die Kinder auch mehr Bezug zu ihnen und es stärkt den Zusammenhalt innerhalb der Familien. :-)

Leave a Comment

Your email address will not be published.
Required fields are marked *