Home
Jeder Tag könnte ein Frauentag sein

Fuck. Heute ist mal wieder Frauentag. Und ich habe es erst gemerkt, als mich auf Facebook die Lawine an weisen Sprüchen und Schilder in die Höhe haltenden Politikerinnen überrollt hat. Da war es dann zu spät, der Tag war versaut.

Nicht, dass ich so sehr auf den Frauentag stehe…

Wie ich es hasse, wenn die ganze Welt plötzlich gerecht wird und jeder den Gutmenschen heraushängen lässt – völlig egal, ob berechtigt oder nicht. Mich könnt ihr gerne haben. Für nächstes Jahr habe ich mir schon einen Kalendereintrag geschrieben, der mich rechtzeitig vor dem Tag warnen wird und mir das ganze falsche Getue erspart.
Ganz so ähnlich wie vor dem Valentinstag, an dem die männliche Hälfte der Weltbevölkerung Blumen kauft, als Wiedergutmachung dafür, dass sie das den Rest des Jahres niemals tut. Bei dem Scheiß mache ich nicht mit.

…aber, jeder Tag könnte ein Frauentag sein

Meine Tochter wird morgen 5 Jahre alt. Sie wächst auf in dem Glauben, dass sie alles werden kann, was sie will. Was sie dann tatsächlich aus sich machen wird ist letztendlich egal, solange sie dabei glücklich ist.
Ich für meinen Teil tue alles dafür, dass sie in der Lage ist Möglichkeiten zu nutzen, wenn sie sie sieht. Wenn sie das in einer Welt machen muss, in der über Gleichstellung nur gesprochen wird, während diese mit schönen Schnittblumen garniert wird, wäre es schade.

Die Welt kann man nicht mit Schildern und weisen Sprüchen auf Facebook verändern. Man kann sie nicht verändern mit einer Statusmeldung an einem einzelnen Tag im Jahr. Man kann sie nur verändern, wenn man tatsächlich etwas tut, als Mann ein Vorbild wird und jeden Tag versucht es besser zu machen.
Beginnt bei euch selbst, lebt die Gleichstellung in der Familie, unterstützt andere dabei und schenkt Blumen an allen Tagen an denen ihr Lust dazu habt!

 

Copyright Grafik: Mit freundlicher Genemigung von Graphitti Blog.

The following two tabs change content below.

Marko

Gründervater bei ultimatemoms.at
Marko Zlousic ist der Gründer von ultimatemoms.at und nicht mehr ganz so frisch gebackener Vater der kleinen Klara. Er lebt und arbeitet in seiner zweiten Heimat Wien und versucht in seiner neuesten Rolle alles richtig zu machen…

Neueste Artikel von Marko (alle ansehen)


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/266243_1140/webeiten/wordpress/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399

1 Comments

Leave a Comment

Your email address will not be published.
Required fields are marked *